Adolf Míšek | Sonata in E minor (finale)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Live recording, 2004 | Detmold, Neue Aula
Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (2nd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Johannes Brahms | Sonata A major op.100 (1st mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Leoš Janácek | Pohádka o caru
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: estimated release 2015-2016
Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (1st mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Joseph Haydn | Concerto in C major (3rd mov)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008: EBS Music - Bayer Records
Franz Schubert | String Quintett in C major (3rd movement)
Božo Paradžik & Apos String Quartet
Live in Philharmonie Berlin | Archive recording
Antonio Capuzzi | Concerto D major (3rd mov)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Gioachino Rossini | Duetto
Božo Paradžik, double bass 1 |
Status: estimated release 2015-2016
František Hertl | Nokturno from "Four Pieces"
Božo Paradžik, double bass | Wolfram Lorenzen, piano
Live in Freiburg, Musikhochschule | Archive only
Giambattista Cimador | Concerto A major (3. Rondo)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Johannes Brahms | Sonata E minor op.38 (3rd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Joseph Haydn | Concerto in C major (1st mov)
Božo Paradžik | SWD Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (3rd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Schwarz-Weiß Schalter
Kontrabassschnecke

Newsticker

NEWSTICKER

Auf dieser Seite werden Sie regelmässig folgen können was gerade in meinem beruflichen Leben läuft. Diese Rubrik wird häufig aktualisiert, was bei der alten Version meiner Webseite aufgrund der technischen Limite schlicht nicht möglich gewesen ist. Es sind zur Zeit drei Unterkategorien hier zu finden:

  • AKTUELLES
  • INSTUMENTEN-INFO
  • STUDENTEN-INFO


AKTUELLES

In diesem Bereich sind Infos über die aktuell laufende Projekte. Alte Nachrichten werden laufend entfernt

 

2018-DEZEMBER  |   letzter Stand  |  aktuelle Projekte Božo Paradžiks

  • Sortieren des Videomaterials für den Trailer SACD "Double Bass Goes Brahms" - making of
  • Nachproduktion der Audio- und Videosequenzen für "Winter's Tale", aufgenommen 2016 mit dem Organisten W. Sieber
  • Vorbereitungen und Einstudierung des Repertoires für das öffentliche Konzert "Concours de Paris" am 31. Mai 2019 mit den Studenten/innen aus der Kontrabassklasse der Musikhochschule Freiburg - lesen Sie mehr darüber hier

 

2018-JULI-09  |  fünf Verionen des Orchestermaterials des Vaňhal Konzerts vor der Veröffentlichung
  Die Veröffentlichung des kompletten Orchestermatrials dieses beliebten Werkes ist im Juli gestartet. Insgesamt drei Ausgaben beinhalten zwei oder drei Versionen des Notenmaterials, um die Erwartungen der verschiedenen Zielgruppen der Solisten zu erfüllen. Folgende Ausgaben sind vorbereitet und folgen nacheinander:

  • Ausgabe mit Notenmaterial fürs Orchester in C -Dur (Weltpremiere) und in D -Dur
  • Ausgabe mit Notenmaterial fürs Orchester in D-Dur und Urtext-Ausgabe in Es-Dur
  • Ausgabe mit Notenmaterial fürs Orchester in D-Dur, Es-Dur und in E-Dur

Die Arbeit hat 2015-2018 insgesamt  ca 4 Monate gekostet bis die Notenmateriale in professioneller Qualität  bereit für eine Veröffentlichung waren. Ich bin sehr froh dass ich noch ein grosses angefangenes Projekt zu Ende gebracht habe.
Schauen Sie in den nächsten Tagen  hier im Webshop



2018-MAI-06  |  Erstausgabe der 30 Miniaturen für Kontrabass und Klavier von František Hertl, nur hier erhältlich
Nach freundlicher Genehmigung der Frau Květa Hertlová, Tochter des Komponisten, diese Miniaturen für Kontrabass und Klavier wird schrittweise und nur hier veröffentlicht werden. Ich werde mein Bestes geben, die Zeit für die Veröffentlichung aller 30 Miniaturen baldmöglichst zu finden. Bis jetzt sind die Miniaturen 1-6 und 7-12 schon erhältlich hier im Webshop

 

2017-NOVEMBER-16  |  Double Bass Goes Brahms ist jetzt auch als MP3 erhältlich
Die MP3 Audiodatei in sehr hoher Qualität kann jetzt hier bestellt werden

 

2017-SEPTEMBER-01  |  Neue Regeln und Studiengebühren an der Musikhochschule Freiburg
Die Musikhochschule Freiburg verlangt seit dem Sommer 2017 von allen internationalen Studiumkandidaten ein Zertifikat über die Kenntnise der Deutschen Sprache. Das Niveau: mindestens B1. Ausserdem müssen ab jetzt alle Studierenden aus den non-EU Länder zusätzlich Studiengebühren zahlen.
Mehr darüber auf der Webseite des Ministeriums für Wissenschaft, Kunst und Forschung des Landes Baden-Württemberg

 

2017-MAI-11  |  DIE NEUE SACD "DOUBLE BASS GOES BRAHMS" IST JETZT LIEFERBAR
Endlich ist meine neue Super Audio CD "Double Bass Goes Brahms" lieferbar. Nach 17 Jahren künstlerischer Arbeit ist eines meiner wahren Lebenswerke nun erschienen. Bevor ich die grossartige Musik von Brahms entgültig aufgenommen habe wollte ich volle Reife als Künstler erreichen. Ich habe mir genügend Zeit auch für alle Details in der Interpretation gelassen, von denen es in dieser Musik viel gibt. Man kann die SACD ausschliesslich hier im Webshop bestellen.

 

2015-APR-27  |  DIE AKTUELLE VERSION DIESER WEBSEITE IST ONLINE

Host Server von meiner Webseite läuft auf 100% Ökostrom, wie bisher. Diese neue Version der Webseite wird laufend aktualisiert, was bei der alten Version meiner Webseite aufgrund der technischen Limitierung und komplizierter Flash-Programmierung nur begrenzt möglich gewesen ist. Die neuen Funktionen sind:

  • volle Kompatibilität mit allen Smartphones, Tablet PCs und Heimcomputer und allen Betriebssystemen
  • schalter ins dunkle Modus für angenehmes Lesen in der dunklen Umgebung (auf jeder Seite manuell aktivierbar)
  • neuer Online-Shop mit der sicheren Bezahlung über die verschlüsselte PayPal Webseite
     


INSTRUMENTEN-INFO

Aufgrund häufiger gestellten Fragen veröffentliche ich die Informationen zu meinen Instrumenten:

DIE BÖGEN
Seit 1993 benutze ich ausschliesslich die Bögen des Meisters Milan Oubrecht. Auswahl des Exemplars erfolgt je nach Repertoire oder Konzertsaal-Akustik.

INSTRUMENTE
Bis 2000: ein um 1780-1790 gebautes Instrument, möglicherweise von einem der Meister aus der Klotz Familie. Seit 2000 ein exklusiv für mich gebautes Instrument des Meisters Derek High, das zum Unterschied zu den historischen Kontrabässen mit klanglichen Eigenschaften gezielt fürs Solospielen gebaut wurde.

SAITEN  |  FABRIKAT
Seit 2010 handgemachte Darmsaiten (oder gelegentlich Kunststoff-Saiten) von Gerold Genssler. Seit 2002 spiele ich auf keinen Stahlkernsaiten mehr, weil absolut alle Stahlsaiten meiner Meinung nach zu viel Spannung erzeugen.

KOLOPHONIUM
Zur Zeit ist eine sehr gute Harzqualität bei Kolstein zu finden. Die Härtegrade sind aber für mich nicht gebrauchbar weil sie entweder zu weich oder zu hart sind. Selbsthilfe: Kolstein Kolophonium abmischen/schmelzen im Verhältnis 2xH : 1xS/AW für Orchester, bzw 3xH : 1xS/AW für die Sommertemperaturen oder intensives Spielen. (Hinweis: irgendwann kommt an dieser Stelle ein Videolink mit der gefilmten Verschmelzung des Kolophoniums)

SCORDATURA
Bis 2004 wie fast jeder Kontrabassist, Quartenstimmung in C ("Orchesterstimmung") oder transp. in D ("Solostimmung"). Seit 2005 immer mehr in F oder in G, die aus dem Bass einen Bariton machen, mit grossem Gewinn im hohen Register und deshalb besser für die solistischen Ambitionen.

NOTEN
Fast alle sind in der einen oder anderen Notationssoftware ausgeschrieben und transponiert. Die meisten meiner noten werden mit der Zeit hier im Shop  erhältlich (Angebot wird laufend erweitert).

PRIVATUNTERRICHT
Ich unterrichte grundsätzlich nicht privat, da ich bereits als Hochschullehrer sehr engagiert bin. Wer nicht zum Studium kommt, aber demnoch meinen Unterricht erleben möchte kann sich gerne in einen meiner Meisterkurse einschreiben.

 


STUDENTEN-INFO

Wer jung, fleissig, begabt und zielstrebig ist, und unter meiner Leitung Kontrabass studieren möchte hat zwei Möglichkeiten. Ich unterrichte an der Musikhochschule Freiburg (D) und an der Hochschule Luzern-Musik (CH).  Um die Aufnahmeprüfung zu bestehen sind die entsprechenden Fähigkeiten auf dem Kontrabass, sowie in den musikalischen Nebenfächern gefragt. Studiumkandidaten aus anderen Ländern müssen die deutsche Sprache mindestens auf dem  B1 Niveau beherrschen. Ansonsten gelten die jeweils spezifischen Anforderungen für die  Aufnahmeprüfungen in Freiburg und für die Aufnahmeprüfungen in Luzern , die sorgfältig zu beachten sind.

Studiuminteressierte sollten rechtzeitig mit mir in Kontakt treten. Im Moment sieht die Situation der erwarteten Anzahl der Studiumplätze für die nächste Aufnahmeprüfungen folgendermassen aus (bitte beachten Sie, dass die Anmeldungsfristen normalerweise etwa 8 bis 10 Wochen vorher sind):

  • Musikhochschule Freiburg: 1-2 neue Studienplätze in der Klasse ab April 2019  |  die Aufnahmeprüfungen am 25. Februar 2019
  • Musikhochschule Luzern: 2-3 neue Studienplätze in der Klasse ab September 2019  |  die Aufnahmeprüfungen am 23. April 2019

letzte Aktualisierung: 8. Januar 2019

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok