Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (3rd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Giambattista Cimador | Concerto A major (3. Rondo)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Antonio Capuzzi | Concerto D major (3rd mov)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Adolf Míšek | Sonata in E minor (finale)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Live recording, 2004 | Detmold, Neue Aula
Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (1st mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
František Hertl | Nokturno from "Four Pieces"
Božo Paradžik, double bass | Wolfram Lorenzen, piano
Live in Freiburg, Musikhochschule | Archive only
Leoš Janácek | Pohádka o caru
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: estimated release 2015-2016
Johannes Brahms | Sonata E flat major op.120 No 2 (2nd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Franz Schubert | String Quintett in C major (3rd movement)
Božo Paradžik & Apos String Quartet
Live in Philharmonie Berlin | Archive recording
Johannes Brahms | Sonata E minor op.38 (3rd mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Joseph Haydn | Concerto in C major (1st mov)
Božo Paradžik | SWD Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008 / EBS Music - Bayer Records
Johannes Brahms | Sonata A major op.100 (1st mov)
Božo Paradžik, double bass | Maria Sofianska, piano
Status: ongoing release | estimated 2015
Gioachino Rossini | Duetto
Božo Paradžik, double bass 1 |
Status: estimated release 2015-2016
Joseph Haydn | Concerto in C major (3rd mov)
Božo Paradžik | SWD-Kammerorchester Pforzheim | Sebastian Tewinkel
Status: double SACD release pending since 2008: EBS Music - Bayer Records
Schwarz-Weiß Schalter
Kontrabassschnecke

VAŇHAL | Konzert | Doppelausgabe in C-Dur und in D-DUR | ORCHESTERMATERIAL

JAN BAPTISTE VAŇHAL  |  Konzert   für Kontrabass und Orchester | ORCHESTERMATERIAL IN C-DUR UND IN D-DUR
URTEXTTREU: das Notenmaterial ist so nah wie nur möglich am Urtext gehalten, lediglich die  Auswirkungen der Transposition von Es-Dur in C-Dur und D-Dur sind sinvoll und minimal angepasst worden
QUELLE: handgeschriebene Stimmen ohne Partitur von Matthias Sperger (1750-1812), archiviert in der Landesbibliothek Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin (D) unter der Signatur No 5512
DATEIFORMAT: PDF | 300 dpi - sehr hohe Qualität | 125 Seiten
EXTRAS: diese Ausgabe beinhaltet zwei Mal das komplette Orchestermaterial
SOLO-SCORDATURA: diese Doppelausgabe wird die Bedürfnise einer Mehrheit der KontrabassistenInnen erfüllen, die die Solostimme auf einem  in Quarten gestimmten Instrument aufführen und dabei in C-Dur greifen. Mit dieser Doppelausgabe können sie das Werk entweder mit der "Orchesterstimmung" oder mit der "Solostimmung" als Solist mit Orchester aufführen. Auch die Kontrabassisten, welche die "Wienerstimmung" in D-Dur benutzen, werden von dieser Ausgabe profitieren.

LISTE DER EINZELNEN STIMMEN:

  • Zwei Dirigentenpartituren: in C-Dur und in D-Dur
  • Zwei Stimmen für Solo-Kontrabass: in C-Dur und in D-Dur (mit historischen Kadenzen  zu allen drei Sätzen komponiert von Václav Pichl sowie mit allen Tutti-Kontrabass Abschnitten zwischen den Soloeinsätzen)
  • 2 Oboen (Stimmen in C-Dur und in D-Dur)
  • 2 Hörner (in C and in D)
  • Pauken - optional (Stimmen in C/G and D/A)
  • Streicher in C-Dur und in D-Dur: 1. Violine, 2. Violine, Viola, Bassi (vcl & cb)

KOMMENTAR: Beide Versionen sind sehr urtexttreu. Nachdem das Material von der Originaltonart (Es-Dur) in D-Dur und in C-Dur transponiert wurde, sind manche Noten ausserhalb des Tonumfangs geraten, wie zum Beispiel bei den Violinen während der Begleitung der Soloeinsätze. Solche Situationen wurden mit dem Einsatz der Bratschen gelöst, die im Urtext während der Soloeinsätzen pausieren. Alle Artikulationen, Bindebögen und Dynamiken  sind lediglich gedruckt worden, so wie sie in der Quelle existieren, das heisst ohne jegliche Ergänzungen. Die Paukenstimme ist von mir dazu komponiert worden, die Pauken sind aber nicht entscheidend für den Klang und können nach Wunsch eingesetzt werden. Das nachfolgende Videobeispiel (E-Dur-Version) veranschaulicht dies.  

Weitere zwei Ausgaben vom Vaňhal Orchestermaterial werden in den nächsten Tagen hier veröffentlicht:

  • Doppelausgabe: in D -Dur und in Es-Dur (Urtextausgabe)
  • Dreifache Ausgabe: in D-Dur, in Es-Dur und in E-Dur

 

 


140 EUR*  |    bitte warten Sie nach der erfolgreichen PayPal Transaktion bis Sie von der PayPal Seite wieder automatisch hier zurückgeleitet werden. Ihr Download-Link erscheint dann hier anstelle des PayPal buttons:

*nur für die Kundschaft aus der EU: seit 01.01.2015 beanspruchen alle EU-Staaten die Mehrwertsteuer für die elektronisch erbrachte Dienstleistungen in der Höhe des üblichen Mwst-Satzes des Landes wo des Käufers Wohnsitz gemeldet ist. Nicht-EU Staaten sind nicht davon betroffen. Als Anbieter elektronischer Dienstleistungen (darunter gehören auch die Noten im PDF Format) bin ich verpflichtet, die Mwst an die EU-Domizilstaaten meiner Kundschaft aus der EU abzuführen. Der Mehrwertsteuer wird automatisch errechnet während der Kaufentwicklung und Bezahlung über den PayPal Server.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok